Bvb werder bremen

bvb werder bremen

Schluss in Dortmund! Der BVB gewinnt mit gegen Werder Bremen und zieht damit als Dritter direkt in die Champions League ein. Reus und Aubameyang schießen BVB auf Platz drei. Borussia Dortmund setzte sich in einem hochdramatischen Spiel gegen Werder Bremen. Werder Bremen hat am letzten Spieltag der Saison beim BVB () verloren und damit die letzte Mini-Chance auf das internationale.

Bvb werder bremen Video

Werder Bremen vs. Borussia Dortmund

Bvb werder bremen - Secret Das

Kruse bekommt die BVB-Abwehr nur selten in den Griff. Doch Vorsicht, die Norddeutschen sind in dieser Spielzeit offensiv eine der gefährlichsten Mannschaften der Liga. Vollendet wurde der Torbogen aber nicht, denn bevor er mit dem Boden schloss, erinnerte Aubameyang daran, dass der Sinn der Sache kein Torbogen ist und so beförderte er den Ball stattdessen volley ins Tor. Bundesliga Spieltag Tabelle Virtuelle Tabelle Torschützen Karten Sperren 3. Torsten Frings schien sich nicht richtig auf das vorerst letzte Bundesligaspiel der Darmstädter freuen zu können. Noch knapp zehn Minuten bis zum Anpfiff. bvb werder bremen Kurz danach leistete sich Gnabry ein dummes Foul am Strafraumeck gegen Reus und verursachte dadurch einen Elfmeter, mit dem er die Bremer um die Möglichkeit auf Europa brachte. Bis zum Anpfiff um Neuer Abschnitt Mit einem spektakulären 4: Knapp eine halbe Stunde ist gespielt. Diese Profis stehen ohne Kontrakt da Erste Chance für den BVB! Sokratis hätte zwingend vom Platz gestellt werden müssen und der zweite Elfer war ein Witz. Reus grätscht dem Ball noch entgegen, erreicht ihn aber nicht. Der Gefoulte läuft selbst an. BVB in der Champions-League-Qualifikation, Werder in der Europa League. Bartra schickt Kagawa steil, doch der Ball ist etwas zu lang für den flinken Japaner. Ousmane Dembele, Marco Reus, Shinji Kagawa, Raphael Guerreiro, Aubameyang und noch einige andere besitzen sagenhaftes Talent. Der Ball rollt in Dortmund. Das ist auch in Dortmund angekommen, weshalb Tuchel von einer "komplizierten" Aufgabe spricht: Heute also kein Pizarro. Und der Angreifer verlädt Wiedwald. Aubameyang sicherte sich dank des Doppelpacks mit 31 Treffern den Titel des Torschützenkönigs vor Bayern-Stürmer Robert Lewandowski, der bei 30 Toren blieb. Das Spiel schrieb etliche Geschichten einer aufregenden Saison in Kurzform noch einmal. Das macht Lust auf die nächste Saison. Borussia Dortmund - SV Werder Bremen 4: Gelbe Karte , Bargfrede 3.

Kajijar

0 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *